HSG Zander GmbH Austria

Navigation
Lifecycle-Projekte

Lifecycle- oder PPP-Projekte

Mit einem Lifecycle- oder PPP Projekt bedient man sich eines ganzheitlichen Geschäftsmodells, das eine Immobilie über alle Lebensphasen hinweg analysiert und optimiert. Bei HSG Zander hat man diesen Managementansatz vor einiger Zeit erkannt, aufgegriffen und angewandt.

Unterstützung bekommt HSG Zander bei der Bilfinger one. Dieses Produkt für Lifecycle-Projekte verwendet als Schlüsselfaktoren die Ausarbeitung und Bewertung von Lebenszyklusprojekten. Die speziellen Projekte zeichnen sich durch lange Laufzeiten (15 bis 30 Jahre) aus. Der Fokus liegt auf der optimierten Betriebsführung und den RE-Investitionen sowie auf den Energieverbräuchen, da diese Kosten einen erheblichen Teil der Lebenszykluskosten verursachen.

Kundenzufriedenheit wird erreicht durch:

  • hohe Qualitätsstandards
  • Umsetzung und Sicherstellung des reibungslosen Objektbetriebs, auch hinsichtlich des Ressourcen- und Kapitalbedarfs
  • Minimierung der Eintrittswahrscheinlichkeit von Betriebsstörungen durch präventive Maßnahmen
  • Sicherstellung der Medienversorgung
  • maximaler Anlagenwirkungsgrad durch die Vermeidung bzw. Beseitigung möglicher Schwachstellen
  • Sicherstellung eines gepflegten Zustandes des Objekts

Und natürlich durch eine partnerschaftliche Zusammenarbeit zwischen HSG Zander und dem Auftraggeber.

Kontakt

HSG Zander GmbH, Austria

HSG Zander GmbH, Austria

Leonard-Bernstein-Straße 10
A-1220 Wien

Telefon: +43 1 21147-43100
Telefax: +43 1 21147-43200